Propriozeption – ein Leben in Balance in Sport und Reha

  • Dozentin: Dr. rer. nat. Petra Walter
  • Kursinhalte:
    • Das propriozeptive System
    • Behandlungsformen
    • Rehamöglichkeiten
    • Praktische manuelle Techniken
  • Anatomische Kenntnisse erforderlich?
  • Veranstaltungsort: vetwissen, Im Ockert 5, 64823 Groß-Umstadt
  • Im Seminar inklusive: Getränke und Snacks
  • Mittagessen: Ist exklusiv. Wir bestellen und lassen uns das Essen liefern.

295,00 

Auswahl zurücksetzen
Kurs merken
Kurs merken
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Die Wahrnehmung von Körperbewegung und Lage im Raum

Multimodale Rehabilitationstherapie körpereigener Netzwerke (© Dr. Petra Walter)

Ein ganz neues, multimodales Therapiekonzept, das ALLE körpereigenen Netzwerke (inklusive neuronales und fasziales) integriert um eine optimale Regeneration des Nervensystems (zentral und peripher) zu erreichen. Dabei geht es speziell um das propriozeptive System in den Faszien, Gelenkkapseln, Bändern, Sehnen und Muskeln und die Reha Möglichkeiten durch gezielte physiotherapeutische Anwendungen bei Tieren. Die Teilnehmer erlernen, das propriozeptive System segmental in Kombination der Head’schen Zonen und Maximalpunkte und unter Einbeziehung aller körpereigenen Netzwerke für das Tier zu nutzen um verschiedene Erkrankungen effektiv zu behandeln.

Der Sinn für sich selbst und seiner Lage in seiner Umwelt (Propriozeption) ist eine komplexe Sinneswahrnehmung. Der Körper sendet Informationen über die Position und Aktivität der Gelenke, Muskeln und Sehnen an das Gehirn weiter. Das Rückenmark und das Gehirn besitzen dabei ein dreidimensionales Modell der Extremitäten (Somatotopie) und berechnet anhand der Signale die Positionen der einzelnen Gliedmaße zueinander und im umgebenden Raum. Das Gehirn sendet daraufhin Reize zur Positionsanpassung an die Muskeln. Nur so ist der Körper in der Lage sich zielgerichtet im Raum zu bewegen, Körperspannung aufzubauen, sich selbst zu empfinden. Durch seinen somatotopischen Aufbau ist die Propriozeption eines der wichtigsten und umfassendsten zellulären Netzwerke des Körpers. Es ist eingelagert in allen körpereigenen Netzwerken und nimmt somit eine Schlüsselposition ein in sämtlichen Körperfunktionen.

Selbst wenn die einzelnen Komponenten der Propriozeption durch Krankheit einer OP oder Schlaganfall gestört sind, kann sich dieses System aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auch beim ?lteren Tier sehr gut regenerieren. Außerdem dient sie bei der Regeneration des Nervensystems als Matrix. Mit seiner Hilfe lernt das Nervensystem nach neuronalen Schäden wieder seine ursprünglichen Funktionen aufzunehmen. Ziel des von vetwissen angebotenen Kurses ist es, Ihnen das nötige Werkzeug rund um das Thema Propriozeption mit an die Hand zu geben. In unserem zweitägigen Kurs im hessischen Groß-Umstadt erlernen Sie die systematische Nutzung aller körpereigenen Netzwerke zur Verbesserung der Propriozeption und damit der neuronalen Funktionen beim gesunden, aber auch beim erkrankten Tier.

Training des Nervensystems bei Erkrankungen des Bewegungsapparats

In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie anhand von theoretischen und praktischen Beispielen, wie Erkrankungen des Bewegungsapparates durch gezielte Förderung des neuronalen Systems behandelt werden können. Dabei geht es speziell um das propriozeptive System in den Faszien, Gelenkkapseln, Bändern, Sehnen und Muskeln sowie die Reha-Möglichkeiten durch gezielte physiotherapeutische Anwendungen bei Tieren nach Operationen am Bewegungsapparat oder des Nervensystems ebenso, wie nach Schlaganfall, Vestibularsyndrom, Bandscheibenprolaps, idiopathischen Ataxien.

Sie erlernen einzigartige praktische manuelle Techniken, um das propriozeptive System, bei verschiedenen Erkrankungen, für das Tier zu nutzen und effektiv zu behandeln.

Das ist Ihr Output

agsdi-eye

Neurologische Probleme erkennen

Neurologische Probleme Behandeln

R

Bessere Koordination

Mehr Bewegungs-Möglichkeiten

Häufige Fragen und Antworten

Welche Zahlungsoptionen habe ich? Und muss ich den gesamten Preis auf einmal zahlen?

Sie haben die Möglichkeit, per Sofortüberweisung oder per PayPal zu zahlen. In der Regel fällt für jedes Seminar eine Anzahlung in Höhe des halben Preises an. Kostet ein Seminar zum Beispiel 200€, liegt die Anzahlungsgebühr bei 100€. Ausführliche Informationen entnehmen Sie jeweils dem Warenkorb bzw. erfahren Sie im Checkout.

Erhalte ich nach der Fortbildung ein Zertifikat?

Sie erhalten nach jedem Seminar, an dem Sie teilgenommen haben, ein Zertifikat.

Wie viele Teilnnehmer können an dieser Fortbildung teilnehmen?

Um Ihnen den besten Lernerfolg garantieren zu können, können pro Seminar maximal 10 Personen teilnehmen.

Welche Qualifikation hat der durchführende Dozent bzw. die Dozentin?

Bei vetwissen sind Experten am Werk: Unsere Dozentinnen und Dozenten sind in ihrem Tun qualifiziert und haben selbst langjährige Ausbildungen absolviert bzw. an zertifizierten Fortbildungen teilgenommen.

Wo kann ich Übernachten?

Sofern der Kurs in Groß-Umstadt und Umgebung stattfindet, finden Sie in unserem Hotelguide eine Auflistung verschiedener Hotels, Apartments und Ferienwohnungen – mit und ohne tierischen Begleiter. Der Kurs findet an einem anderen Ort statt? Gerne helfen wir Ihnen auch hier bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Schreiben Sie uns einfach an info@vetwissen.de

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Kontaktieren Sie unse gerne, falls Sie noch weitere Fragen zum Kurs oder zu unserem Wirken haben. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0160 / 90385557. Eine E- Mail versenden Sie bitte an info@vetwissen.de? Häufige Fragen und Antworten finden Sie darüber hinaus auch in unseren FAQ.

Ähnliche Fortbildungsseminare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Propriozeption – ein Leben in Balance in Sport und Reha“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.