Neurophysiotherapie (Praktikum1)

  • Dozentin: Dr. rer. nat. Petra Walter
  • Kursinhalte:
    • Tag 1
      • Auffinden und palpieren neurologischer Strukturen
      • Abgrenzen der analgetischen und sensorischen Dermatome
      • Auffinden der Myotome
      • Palpieren der Muskulatur
    • Tag 2
      • Auslösen der neurologisch relevanten spinalen Reflexe.
      • Welcher Reflex kennzeichnet für welchen peripheren Nerven?
      • Unterschied zwischen Spinalreflex und posturaler Reaktion?
      • Vollständiger neurologischer Untersuchungsgang
  • Veranstaltungsort: TINO Am Morsberg 1, 64385 Reichelsheim (Odenwald)
  • Voraussetzung: Nachweis eine Ausbildung als Tierarzt, THP, Tierphysiotherapie
  • Dauer: Samstag und Sonntag 10:00-17:00
  • Im Kurs enthalten: Skript, Getränke, Snacks
  • Mittagessen: Ist exklusiv. Wir bestellen und lassen uns das Essen liefern.
  • Was benötige ich: Bequeme Kleidung und eine gemütliche Unterlage

295,00 

Auswahl zurücksetzen
Kurs merken
Kurs merken
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , , , , ,

Beschreibung

Das 1. Praktikum der Neurophysiotherapie 

Sie lernen praktisch das gezielte Auffinden und Testen wichtiger neurologischer Strukturen, das Interpretieren der Ergebnisse in Bezug auf die Muskelfunktionen beim Hund, und damit die Grundlagen der normalen neurophysiologie des Hundes. Dies hilft Ihnen die Unterscheidung zwischen gesunder Physiologie und geschädigter Physiologie zu treffen und die Höhe und Qualität der Schädigung interpretieren zu können. Sie lernen für die manuelle Therapie wichtige Grundlagen der normalen Neurophysiologie kennen und beachten. Sowie durch die physiologischen Funktionen aber auch, welche Bewegungensübungen hilfreich/ unterstützend/ prophylaktisch sinnvoll sein können, und welche nicht.

Das ist Ihr Output

Auffinden wichtiger neuronaler Strukturen

U

Reflextests anwenden und interpretieren

N

posturale Reaktionen anwenden und interpretieren

neurologischen Untersuchungsgang durchführen und Ergebnis interpretieren

Häufige Fragen und Antworten

Der Ausführliche Kursinhalt

Tag 1

  • Auffinden und palpieren der Gewebe, in denen die neurologischen Strukturen des Hundes liegen und einen Eindruck von der Beschaffenheit am gesunden Tier bekommen, welche Tiefe, welche Lage, welche Strukturen als Marker dienen
  • Kopf, b) Vordergliedmaße, c) Rumpf, d) Hintergliedmaße
  • Abgrenzen der analgetischen und sensorischen Dermatome, der vegetativen Dermatome, Orientierung am Hund, wo die verschiedenen Dermatomgrenzen verlaufen und welche zu den dorsalen, lateralen und ventralen Ästen gehören.
  • Auffinden der Myotome (nicht nur global am Hund, sondern auch in welcher tiefe und Ausdehnung, welche Muskelgruppen und Faszien gekoppelt sind).
  • Palpieren der Muskulatur, der zugehörigen Myotome beim gesunden Hund. Wie ist der natürliche Tonus, wie verlaufen die Grenzen, wie ist der Muskel beschaffen, welche Funktion übt er aus, in welche Richtung wirkt diese Funktion

Tag 2

  • Auslösen der neurologisch relevanten spinalen Reflexe. Wie erfolgt die muskuläre Antwort? Wie stark ist sie beim gesunden Hund? Gibt es Unterschiede bei großen und kleinen Hunden, alten und jungen? Welche Bewegungen werden durch den spinalen Reflex ausgelöst? Vergleich mit der physiologischen Bewegung der funktionellen Muskelgruppe.
  • Welcher Reflex kennzeichnet für welchen peripheren Nerven? Welches Neurotom, Dermatom und Myotom ist involviert?
  • Was ist der Unterschied zwischen Spinalreflex und posturaler Reaktion? Welche Hinweise geben mir posturale Reaktionen im Vergleich zum Spinalreflex?
  • Durchführung des vollständigen neurologischen Untersuchungsganges beim gesunden Hund.

Welche Zahlungsoptionen habe ich? Und muss ich den gesamten Preis auf einmal zahlen?

Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per PayPal zu zahlen. In der Regel fällt für jedes Seminar eine Anzahlung in Höhe des halben Preises an. Kostet ein Seminar zum Beispiel 200€, liegt die Anzahlungsgebühr bei 100€. Ausführliche Informationen entnehmen Sie jeweils dem Warenkorb bzw. erfahren Sie im Checkout.

Wie viele Teilnnehmer können an dieser Fortbildung teilnehmen?

Um Ihnen den besten Lernerfolg garantieren zu können, können pro Seminar maximal 10 Personen teilnehmen.

Welche Qualifikation hat der durchführende Dozent bzw. die Dozentin?

Bei vetwissen sind Experten am Werk: Unsere Dozentinnen und Dozenten sind in ihrem Tun qualifiziert und haben selbst langjährige Ausbildungen absolviert bzw. an zertifizierten Fortbildungen teilgenommen. Und haben zum Teil eine eigene Praxis

Wo kann ich Übernachten?

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe von TINO:

  • Meisinger, Erbacher Str. 26, 64753 Böllstein, Tel. 06063 / 1738, nicht ganz 4 km bis zu TiNO
  • Burghof Meisinger / Das Hotel, Burghof 10 bzw. 16, 64753 Brombachtal, Tel. 06063 / 58996200, nicht ganz 6 km bis zu TiNO

Sofern der Kurs in Groß-Umstadt und Umgebung stattfindet, finden Sie in unserem Hotelguide eine Auflistung verschiedener Hotels, Apartments und Ferienwohnungen – mit und ohne tierischen Begleiter. Der Kurs findet an einem anderen Ort statt? Gerne helfen wir Ihnen auch hier bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Schreiben Sie uns einfach an info@vetwissen.de

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Kontaktieren Sie unse gerne, falls Sie noch weitere Fragen zum Kurs oder zu unserem Wirken haben. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0160 / 90385557. Eine E- Mail versenden Sie bitte an info@vetwissen.de? Häufige Fragen und Antworten finden Sie dar?ber hinaus auch in unseren FAQ.

Kunden kauften auch

Ähnliche Fortbildungsseminare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neurophysiotherapie (Praktikum1)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.