Kinesiologisches Taping für Pferde

  • Dozentin: Katja Bredlau Morich
  • Kursinhalte: Kinesiologisches Taping
    • Geschichte des kinesiologischen Tapings
    • Materialkunde
    • Erlernen der gängigsten Anlagetechniken
  • Vorkenntnisse erforderlich:Tierphysiotherapeuten, Tierosteopathen, Tierärzte, Tierarzthelfer
  • Veranstaltungsort: Reiterhof Weber, Im Ockert 5, 64823 Groß-Umstadt
  • Im Seminar inklusive: Getränke, Snacks, Skript, ein komplettes Starterset, mit Tape, Schere, Tragetasche etc. sowie sämtliches Tape-Material das während des Kurses gebraucht wird.
  • Mittagessen: Ist exklusiv. Wir bestellen und lassen uns das Essen liefern.

350,00 

Auswahl zurücksetzen
Kurs merken
Kurs merken
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Anlegen von kinesiologischen Tapes erlernen

Das kinesiologische Taping wurde schon lange im human Bereich sehr erfolgreich eingesetzt. Da war es nur eine Frage der Zeit wann es Einzug im veterinären Bereich nehmen wird. Bevor es allerdings im veterinären Bereich eingesetzt werden konnte mussten erst einige Versuche durchgeführt werden. Katja Bredlau Morich wird Ihnen im Teil der Geschichte des kinesiologischen Tapings die wichtigsten Informationen dazu und der Materialkunde vermitteln. Sie werden die gängigsten Anlagetechniken wie zum Beispiel Muskel-, Faszien-, Lymphtaping lernen.

Ziel des von vetwissen angebotenen kinesiologischen Taping Kurs ist es, Ihnen das nötige Werkzeug rund um das Thema Taping mit an die Hand zu geben, sodass Sie Ihre Patienten selbst tapen können. Dazu werden Sie in unserem zweitägigen Kurs im hessischen Groß-Umstadt die Grundlagen des Taping und verschiedene Anlagetechniken kennenlernen, bevor Sie entsprechende Tapes am Pferd selbst Anlegen werden. Die Einweisung durch einen Profi und somit die Teilnahme am Kurs ist deshalb so wichtig, da Sie dem Pferd bei intuitiver Selbstbehandlung gegebenenfalls schaden könnten.

Selbstheilungsprozess anregen durch kinesiologisches Taping

Mit Hilfe der Tapes sollen Verspannungen der Muskulatur gelöst werden. So können auch Schmerzen gelindert und die Muskel- und Gelenkfunktion verbessert werden. Auch der Lymphfluss und Stoffwechsel können in angeregt werden. Diese Methode soll körpereigene Heilungsprozesse anregen und unterstützen. Bei einer Muskelentzündung ist der Raum zwischen Haut und Muskel komprimiert, dies reizt die Schmerzrezeptoren. Die auf dem Fell angelegten Tapes heben die Haut leicht an, der Raum zwischen Haut und Unterhautgewebe vergrößert sich, dadurch soll Lymphe aus den Zwischenräumen in das Lymphsystem zurückfließen. Die Reizung der Schmerzrezeptoren soll vermindert und somit die Selbstheilung aktiviert werden. Dadurch haben die behandelten Pferde deutliche weniger Schmerzen

Schulmedizinisch anerkannt ist diese Methode nicht.

Das ist Ihr Output

agsdi-slack-3

Tapes selbst anlegen

Neue Behandlungs Methode

agsdi-people

Mehr Patienten helfen

agsdi-hand-heart

Sicherer Umgang mit Tapes

Häufige Fragen und Antworten

Welche Zahlungsoptionen habe ich? Und muss ich den gesamten Preis auf einmal zahlen?

Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per PayPal zu zahlen. In der Regel fällt für jedes Seminar eine Anzahlung in Höhe des halben Preises an. Kostet ein Seminar zum Beispiel 200€, liegt die Anzahlungsgebühr bei 100€. Ausführliche Informationen entnehmen Sie jeweils dem Warenkorb bzw. erfahren Sie im Checkout.

Erhalte ich nach der Fortbildung ein Zertifikat?

Sie erhalten nach jedem Seminar, an dem Sie teilgenommen haben, ein Zertifikat.

Wie viele Teilnnehmer können an dieser Fortbildung teilnehmen?

Um Ihnen den besten Lernerfolg garantieren zu können, können pro Seminar maximal 10 Personen teilnehmen.

Welche Qualifikation hat der durchführende Dozent bzw. die Dozentin?

Bei vetwissen sind Experten am Werk: Unsere Dozentinnen und Dozenten sind in ihrem Tun qualifiziert und haben selbst langjährige Ausbildungen absolviert bzw. an zertifizierten Fortbildungen teilgenommen.

Wo kann ich übernachten?

Sofern der Kurs in Groß-Umstadt und Umgebung stattfindet, finden Sie in unserem Hotelguide eine Auflistung verschiedener Hotels, Apartments und Ferienwohnungen – mit und ohne tierischen Begleiter. Der Kurs findet an einem anderen Ort statt? Gerne helfen wir Ihnen auch hier bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Schreiben Sie uns einfach an info@vetwissen.de

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie noch weitere Fragen zum Kurs oder zu unserem Wirken haben. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0160 / 90385557. Eine E- Mail versenden Sie bitte an info@vetwissen.de? Häufige Fragen und Antworten finden Sie darüber hinaus auch in unseren FAQ.

Ähnliche Fortbildungsseminare

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kinesiologisches Taping für Pferde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.