2 Tägiges INTENSIV HUFSEMINAR

2 Tägiges INTENSIV HUFSEMINAR

Hufkurs

Dieser Hufkurs nach E.I.P.P.richtet sich an Pferdehalter, Hufpfleger, Tierärzte und alle anderen Interessierten.
In diesem 2 tägigen Hufkurs wird ein sehr in die Tiefe gehendes aber leicht verständliches Wissen über Anatomie und Funktionsweise der Hufe sowie über die Haltung der Pferde vermittelt. Wir machen nicht nur Theorie sondern führen auch einen halben Tag lang praktische Hufpflege durch. Ein Part des praktischen Seminarteil ist eine Sektion durch das Pferdebein. Unter Anleitung setzen die Teilnehmer Ihr gelerntes Wissen selbst am toten Huf um und erhalten somit im Hufkurs ein praktisches Verständnis der zuvor vermittelten Theorie.

Beantwortet werden u.A. folgende Fragen:

  • Aufbau und Funktion der Hufe
  • Funktion der Durchblutung im Huf und wovon hängt sie ab?
  • Behandlungsmöglichkeiten in scheinbar aussichtslosen Fällen von Hufrehe, Hufrolle und anderen schweren Huferkrankungen
  • Die Auswirkungen von Hufbeschlag
  • Möglichkeiten von alternativem Hufschutz, welche machen Sinn?
  • Fütterung des Pferdes um gesund zu bleiben oder zu werden?Kann ein Pferd nur mit funktionierenden Hufen über Schotter komfortabel geritten und gefahren werden?
  • Haltungsbedingungen für Pferde

Im Seminarpreis ist ein ausführliches Skript enthalten.

Zur ganzheitlichen Behandlung der Pferde gehören auch die Kenntnisse über die wirklichen Pferdebedürfnisse an die Umwelt. Hieraus ergeben sich Konzepte für eine natürliche Haltung

Dieses Hufseminare gilt als Voraussetzung für die Teilnahme an der 2- 3(auf Wunsch) jährigen Profiausbildung zum Hufheilpraktiker nach E.I.P.P.!

Dieses 2-tägige Seminar befähigt nicht zur Behandlung von Pferdehufen.