Startseite » Ratgeber » Pferd » So war das Hufseminar

So war das Hufseminar

Dieses Jahr fand unser Hufseminar bereits einmal statt. Vorgeführt und vorgetragen wurde das Seminar von Herrn Udo Riedel. Herr Riedel ist am Europäischen Institut für Pferdephysiotherapie tätig und somit absoluter Experte auf seinem Gebiet.

Angefangen haben wir das Seminar mit einem intensiven und lehrreichen theoretischen Part, bei dem Udo Riedel alles Rund um das Thema Huf erklärte und gerne auch Fragen der Teilnehmer beantwortete. So wurde sichergestellt, dass sich jeder mit viel Wissen und ohne offenen Fragen dem nächsten Part des Seminars widmen konnte: und zwar dem praktischen Teil.

Jeder Kursteilnehmer durfte nach Anleitung und Hilfestellung von Herrn Udo Riedel selbst daran machen einen Huf auszuschneiden. Selbstverständlich fand dies nicht direkt an einem Pferd statt. Trotz Erklärungen worauf geachtet werden muss und scharfem Werkzeug, verlangte das Ausschneiden eine Menge Kraft und Anstrengung. Jedoch hilt dies die Kursteilnehmer nicht davon ab alles zu geben und somit erfolgreich den Huf auszuschneiden.

Zum Abschluss des Hufseminars haben wir uns den Aufbau eines Pferdebeines an einem Modell einmal genauer angeschaut. Besonders interessant war zu sehen wo die einzelnen Bänder und Sehnen des Pferdes verlaufen und wie sie fungieren. Zusammenfassend kann man sagen das es ein sehr informativer und gelungener Kurs war, der bei vielen Teilnehmern den gewünschten Aha-Effekt erzeugt hat. Wir bedanken uns nochmals bei allen Teilnehmern für die erfolgreiche Teilnahme und vor allem auch bei Udo und seinem Team für das leiten diesen spannenden Kurses. Wir hoffen, viele Teilnehmer auch beim nächsten Kurs wiederzusehen!

Visuelle Eindrücke vom Huf-Seminar

Weitere spannende Ratgeberartikel?