Startseite » FAQ

FAQ – Fragen und Antworten

  • Wann ist ein Kurs für mich gebucht?
    Ein Platz im Kurs ist nach Anzahlung von 50% der Kursgebühr fest gebucht.
  • Kann ich auch nach einer Buchung noch absagen?
    Ja, falls Sie verhindert sein sollten, können Sie die Teilnahme am Kurs auch noch absagen. Bitte beachten Sie hierbei aber die Angaben aus unseren AGB.
  • Kann ich auch Ersatz schicken, falls ich verhindert sein sollte?
    Ja, das können Sie tun. Beauftragen Sie in diesem Fall bitte Ihre Ersatzperson um die Anzahlung. Bei Kursen für Tierärzte bzw. Tiertherapeuten muss es sich bei der Ersatzperson ebenfalls um einen Tierarzt oder Tiertherapeuten handeln.
  • Was ist, wenn ein Kurs ausgebucht ist?
    Sollte ein Kurs ausgebucht sein, führen wir eine Warteliste. Wenn ein Teilnehmer ausfüllt, rückt ein anderer nach. Wenn Sie auf die Warteliste möchten, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: info@vetwissen.de oder warteliste@vetwissen.de
  • Was passiert, wenn mehrere Teilnehmer auf der Warteliste stehen?
    In der Regel bieten wir all unsere Kurse zwei mal pro Jahr an. Sollten trotz dessen viele Teilnehmer auf der Warteliste stehen, versuchen wir, mit dem entsprechenden Dozenten einen weiteren Kurs zu organisieren.
  • Ist es möglich, einen Kurs für meinen eigenen Stall zu buchen?
    Ja, das ist möglich. Sollte noch keine Buchung vorliegen, können Sie entweder den ganzen Kurs buchen oder uns eine E-Mail schreiben und wir organisieren einen Kurs nur für Sie. Ebenfalls ist es möglich, einen Kurs bei Ihnen am Hof zu organisieren.
  • Welche Zahlungsmethoden gibt es?
    Sie können bei vetwissen aktuell per PayPal, oder via Überweisung bezahlen.
  • Kann ich auch ohne medizinische Kenntnisse an einem Kurs für Tierärzte oder Tiertherapeuten teilnehmen?
    Wenn Sie Schüler in diesem Bereich sind bzw. Sie sich in einer Ausbildung zum Tiertherapeuten befinden, ist dies möglich. Ansonsten leider nicht.
  • Ist es möglich, sich bei einem Kurs ein Lasergerät zu kaufen?
    Nein, hierzu wenden sie sich beispielsweise an PET Physio Shop.
  • Gibt es zu den Kursen Skripte?
    Ja, entweder werden Skripte von den Dozenten selbst erstellt oder es wird ein Buch (z.B. Hundemassage) ausgehändigt.
  • Darf ich Fotos oder Videos während des Kurses machen?
    Für den Eigengebrauch können Sie gerne Fotos machen. Um diese in sozialen Medien (z.B. Facebook) zu veröffentlichen, bedarf es der ausdrücklichen Genehmigung von vetwissen und der Teilnehmer, die ggf. auf den Bildern zu sehen sind. Prinzipiell gilt hier die DSGVO.
  • Muss/Kann ich mein eigenes Tier mit zum Kurs bringen?
    Eigene Tiere können nach Absprache mitgebracht werden. Bei den Kursen zur Anatomie für Pferde und Dry Needling werden die Pferde gestellt. Bei den Kursen für Hundeanatomie und -massage können Hunde mitgebracht werden. Für die Kurse der Dozentin Petra Walter (Neurologische Erkrankungen beim Hund) suchen wir immer nach Patienten. Hier ist jeder Hund mit neurologischer Erkrankung erwünscht. Wichtig aufgrund von Platzverhältnissen ist, dass die Hunde nach Möglichkeit sozial verträglich sind.
  • Brauche ich etwas für die Hundemassage?
    Die Massagen finden meistens am Boden statt. Daher ist es angebracht, eine geeignete Unterlage mitzubringen.
  • Müssen bei Erste Hilfe Kursen Verbandsmaterialien oder ein Verbandskasten mitgebracht werden?
    Nein, diese werden von uns gestellt.
  • Gibt es eine Verpflegung während des Kurses?
    Während des Kurses wird Essen bestellt, sodass jeder nach seinen eigenen Präferenzen (z.B. vegetarisch/vegan) wählen kann.

Sie haben noch weitere Fragen?

Rufen Sie uns einfach unter 0160 90385557 an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@vetwissen.de