FasciaConnection

  • Dozentin: 2 TOP Dozentinnen Dr. Jeanette Heede Rudolph und Katja Bredlau Morich
  • Kursinhalte:

    • Faszienkunde für ganzheitliche Therapie
    • Verbindung Faszientherapie & Tapingtechniken
    • Fundiertes Wissen
    • Effektive Behandlungsergebnisse
    • Kunden profitieren direkt nach dem Kurs
    • Hoher Praxisanteil
  • Vorkenntnisse erforderlich: Tierphysiotherapeuten, Tierosteopathen, Tierärzte, Tierarzthelfer – auch Auszubildende willkommen
  • Veranstaltungsort: Reitstall Lindenhof in Niedernberg
  • Im Seminar inklusive: Snacks, 2 Skripte, ein komplettes Starterset, mit Tape, Schere, Tragetasche etc. sowie sämtliches Tape-Material das während des Kurses gebraucht wird.
  • Mittagessen: Ist exklusiv.

489,00

inkl. MwSt.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

-
+

Beschreibung

Entdecke die FasciaConnection

Das ganzheitliche Konzept für Faszienkunde und Therapie!

Erfahren Sie in 2 1/2 Tagen alles über die Bedeutung der Faszien, die faszinierende ganzheitliche Verbindung im Körper. In diesem Kurs werden Sie die essenzielle Rolle der Faszien für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Pferden verstehen lernen. Entdecken Sie die beeindruckenden Zusammenhänge zwischen Faszientherapie und fortschrittlichen Tapingtechniken, die gemeinsam eine äußerst effektive Faszienbehandlung ermöglichen. Der Kurs bietet fundiertes Wissen über Faszien und Taping, die in Kombination mit manueller Faszientherapie ein ganzheitliches Therapieerlebnis schaffen. Der hohe Praxisanteil ermöglicht es den Teilnehmern, das erlernte Wissen direkt in der Behandlung von Pferden umzusetzen.

Teilnehmer dieses Kurses profitieren von einer vertieften Kenntnis der Faszien und ihrer Bedeutung für das Wohlbefinden der Pferde. Durch den ganzheitlichen Ansatz und die effektive Kombination von Faszientherapie und Tapingtechniken erzielen Sie verbesserte Behandlungsergebnisse. Bereits unmittelbar nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, das erlernte Wissen und die praktischen Fähigkeiten direkt in ihrer Arbeit mit Pferden einzusetzen, was zu einer optimierten Betreuung und positiven Veränderungen für ihre Kunden führt. Mit dem erweiterten Fachwissen und der praktischen Erfahrung sind die Teilnehmer in der Lage, die Faszientherapie mit Tapingtechniken effektiver in ihre bestehenden Behandlungspläne zu integrieren und somit nachhaltige Verbesserungen für die Pferde zu erzielen.

Bonus: Absolventen erhalten Tape4Fur® zu Sonderkonditionen!

Das ist Ihr Output

Effektive Behandlung – bessere Resultate

Praxisorientiert – sofort anwendbare Fähigkeiten

Optimale Betreuung – höhere Kundenzufriedenheit

Wertvolle Investition in das erlernte Wissen

Häufige Fragen und Antworten

Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per PayPal zu zahlen. In der Regel fällt für jedes Seminar eine Anzahlung in Höhe des halben Preises an. Kostet ein Seminar zum Beispiel 200€, liegt die Anzahlungsgebühr bei 100€. Ausführliche Informationen entnehmen Sie jeweils dem Warenkorb bzw. erfahren Sie im Checkout.

Ja, es ist immer das Ziel von unserem Team das Sie alle gelernten Inhalte später auch anwenden können. Ziel ist es mit der Gymnastizierung ein Reiten mit leichter Hand zu erzielen und Pferd und Reiter besser kommunizieren zu lassen.

Das Angebot richtet sich an eine Gruppe von 10 aktiven Teilnehmern.

Sie erhalten nach jedem Seminar, an dem Sie teilgenommen haben, eine Teilnahmebescheinigung.

Wenn der gewählte Kurs auf dem Amselhof in Kördorf stattfindet können Sie direkt auf dem Amselhof übernachten. Hier finden Sie liebevoll eingerichtete Zimmer und entsprechende Verpflegung

Unterkünfte auf dem Amselhof
Hier
finden Sie die Zimmerreservierung

Ja, für diesen Kurs sind anatomische Kentnisse erforderlich. Ebenfalls muss ein Nachweis über die Ausbildung zum Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeut oder ähnliches eingereicht werden.

Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie noch weitere Fragen zum Kurs oder zu unserem Wirken haben. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0160 / 90385557. Eine E- Mail versenden Sie bitte an info@vetwissen.de? Häufige Fragen und Antworten finden Sie darüber hinaus auch in unseren FAQ.

Ja, hierzu müssen Sie sich an den Stallbetreiber wenden. Gastboxen stehen am Amselhof zur Verfügung. Sie bleiben allerdings Halter im Sinne des § 833 BGB und stellen uns von Haftungsansprüchen Dritter, die auf einer Verletzung durch Ihr Tier beruhen frei. 

Kunden kauften auch

Zusätzliche Information

Kurs

10-12. Novenber 2023

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.